Das Auftragen von Kosmetika ist eine sehr persönliche Angelegenheit. Schließlich tut es nicht jeder auf genau die gleiche Weise oder für den gleichen Zweck. Zum Beispiel möchten einige vielleicht Hautunreinheiten verdecken, während andere einen schrillen Look erstellen möchten, der sie von der Masse abhebt. Und bei so vielen Vloggern, die Ihnen genau zeigen, wie Sie heutzutage unterschiedliche Looks erzielen können, ist es kaum verwunderlich, dass die Make-up-Kunst auf dem Vormarsch ist. Trotz aller Unterschiede bleibt eines jedoch bestehen – die Notwendigkeit eines hochwertigen Spiegels, damit Sie sehen können, was Sie tun. Doch wo ist der beste Platz dafür?

Spiegel und Heimwerke

Bevor wir uns mit den Besonderheiten von Schminkspiegeln befassen, lohnt es sich, einen Schritt zurückzugehen, um zu verstehen, warum reflektierende Oberflächen aller Art sich gut für Heimwerkerprojekte eignen. Erstens reflektieren sie mehr Licht in einem Raum, wodurch Sie besser sehen können, was Sie tun, und das Licht in zahlreichen Winkeln einfangen können, statt nur von einer Quelle. Ein großer Spiegel für Ihre Wand kann Ihre Innenausstattung sowohl luftiger als auch größer erscheinen lassen. Natürlich könnten Sie sich in einem großen Spiegel an der Wand Ihres Wohnzimmers schminken, aber dies ist nicht immer die beste Lösung, da Deko-Spiegel normalerweise eher für den Stil des Innendekors als wegen ihrer Funktionalität aufgehängt werden. Worauf sollten Sie also achten?

Die Auswahl eines Schminkspiegels

Wenn Sie einen erstklassigen Schminkspiegel möchten, wäre einer sinnvoll, der Ihr gesamtes Gesicht zeigt und der es Ihnen ermöglicht, sich zu bewegen, um sich aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Was Sie versuchen sollten, zu vermeiden, ist ein kompakter Spiegel, der Ihnen keinen richtigen Überblick gibt. Extrem langlebig, feuchtigkeitsbeständig und nicht anlaufend, werden Sie es lieben, wie Sie beispielsweise in diesem atemberaubenden roségoldenen Wandspiegel aussehen. Der roségoldene Wandspiegel hat genau die richtige Größe für ein Schlafzimmer oder ein Badezimmer, mit einem kreisförmigen Design, das sich ideal zum Betrachten Ihres Gesichts eignet. Sie sollten auch darauf achten, dass der Spiegel eine makellose Oberfläche hat, damit Sie sich ohne Verzerrungen darin betrachten können. Obwohl antike Spiegel wunderschön aussehen können, sind sie für jemanden, der beim Schminken ernsthaft bei der Sache ist, nicht sehr praktisch.

Die Auswahl des richtigen Raums

Weil kein Zuhause dem anderen gleicht, hängt die Wahl des Raums für Ihren Spiegel von Ihren persönlichen und familiären Umständen ab. Nichtsdestotrotz, wenn Sie sich für Heimwerkerprojekte interessieren, wäre es am besten, wenn Sie einen Schminktisch mit einem Spiegel in einem eigens dafür vorgesehenen Raum aufzustellen. Früher nannte man solche Ankleidezimmer Boudoirs, doch es könnte ein ziemlich umfangreiches Umbauprojekt in Ihrem Haus erfordern, um ein neues einzurichten. Vorausgesetzt also, Sie haben noch kein eigenes Boudoir oder ein begehbares Ankleidezimmer, dann ist ein Raum mit viel Licht der richtige Platz. Tageslicht ist am besten, aber wenn dies nicht vorhanden ist, dann ist die zweitbeste Option eine Vielzahl an Einbauleuchten, sodass das Licht aus mehreren Winkeln auf Ihr Gesicht fällt. Für die meisten Menschen bedeutet dies, dass die Wahl auf ihr Schlafzimmer oder ihr Badezimmer fällt. Alternativ können Sie sich für einen Hollywood-Spiegel in einem beliebigen Raum entscheiden. Der Vorteil eines Hollywood-Spiegels besteht darin, dass er von viel eigener Beleuchtung umgeben ist, sodass Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, wie viele Leuchten der Raum, in dem Sie ihn verwenden, hat oder nicht hat.

Was ist, wenn Sie sich den Raum nicht aussuchen können?

Wenn Sie sich ein Haus teilen oder Ihre Wohnsituation die Auswahl an Plätzen zum Schminken begrenzt, gibt es einige andere Überlegungen, die Ihnen beim Platzieren Ihres Kosmetikspiegels helfen werden. Was Sie vermeiden sollten, ist Feuchtigkeit, da diese dazu führt, dass Ihre Make-up-Produkte zerlaufen oder sich in ihrer Konsistenz ändern. Sollten Sie also Ihren Spiegel in Ihrem Badezimmer oder Bad en Suite errichten, bewahren Sie Ihre Kosmetik an einem anderen Ort auf und nehmen Sie sie nur mit hinein, wenn der Raum frei von Feuchtigkeit ist. Es könnte sich hierbei lohnen, in einen Luftentfeuchter oder einen Abluftventilator zu investieren. Wenn Sie jedoch gezwungen sind, Ihr Schlafzimmer zum Schminken zu verwenden, entscheiden Sie sich für einen Schminktisch mit Spiegel. Auf diese Weise können Sie bequem sitzen bleiben, wenn Sie Ihre Kosmetikprodukte auf den Prüfstand stellen. Darüber hinaus können Sie alle Ihre Produkte für einen einfachen Zugriff auf Ihrem Schminktisch vor sich anordnen. Stellen Sie sicher, dass sich der Spiegel aus demselben zuvor genannten Grund nicht in der Nähe von potenziell feuchten Bereichen befindet – dies kann bedeuten, dass Sie nach Norden ausgerichtete Wände und Fenster vermeiden sollten, an denen sich beispielsweise Kondenswasser bilden könnte.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.