Überdimensionierte Wanduhren dienen nicht nur dazu, die Zeit zu bestimmen; sie sind Statement-Stücke, die Ihrem Zuhause einen echten Wow-Faktor verleihen können. Einzigartige Wanduhren dienen oft als der letzte Schliff, um das Dekor eines Raumes zusammenzubringen. Kaminsimsuhren waren schon immer beliebt, und ein neuer wachsender Trend besteht darin, auch eine Wanduhr in die Küche zu integrieren!

Der Nachteil überdimensionierter Wanduhren ist, dass sich durch ihr Gewicht das Aufhängen manchmal problematisch gestaltet. Die gute Nachricht ist, dass wir den wichtigsten Dingen, die Sie beim Aufhängen einer schweren Uhr beachten sollten, auf die Schliche gekommen sind. Lesen Sie weiter für unsere Top-Tipps.

Wie Sie den perfekten Ort für Ihre schwere Uhr finden

Eine Wanduhr kann eine große Fläche abdecken, was bedeutet, dass sie manchmal ziemlich schwer sein kann. Daher ist es wichtig, ausreichend Platz in Ihrem Wohnzimmer, Ihrer Küche, Ihrem Büro oder Ihrem Schlafzimmer zu finden. Zum Beispiel sind Uhren über dem Kaminsims elegant, stilvoll und künstlerisch, wenn sie mit der richtigen Beleuchtung an einer Wand angebracht werden.

Der nächste Schritt besteht darin, zu bestimmen, wie hoch Ihre Uhr hängen soll, indem Sie sie über die Möbel halten. Das Aufhängen über Ihrer Augenhöhe ist perfekt, aber Sie können den Abstand nach Belieben anpassen. Die meisten überdimensionierten Uhren lenken die Aufmerksamkeit auf Ihre Möbel. Daher sollten Sie beim Anbringen der dekorativen Uhren die Position Ihrer Möbel berücksichtigen. Während die Uhr das Rampenlicht stehlen kann, wenn Sie sie über Ihre Couch hängen, wird ein minimalistisches Design Ihre Möbel ergänzen.

Große Uhren müssen aufgrund ihres schweren Gewichts an der Wand verankert werden. Es ist am besten, sie über einer Trockenbauwand oder Wandbolzen zu montieren, um eine ausreichende Unterstützung zu gewährleisten.

Horloge Murale - 30 cm de diamètre - Mécanisme Quartz Silencieux – Blanc et Or Rose

So hängen Sie Ihre Uhr auf

Wenn an der überdimensionierten Uhr Haken angebracht sind, können Sie die Uhr nur an den in der Bedienungsanleitung angegebenen Wänden anbringen. Die Verwendung falscher Haken kann dazu führen, dass Ihre Uhr herunterfällt. Sie können jedoch Haken kaufen, die für das Material Ihrer Wände geeignet sind, solange sie dem Gewicht der Uhr Stand halten können.

 

Zum Aufhängen Ihrer Wanduhr benötigen Sie folgende Werkzeuge:

 

  • Ein Bolzensucher zur Ortung des Bolzens in der Wand.
  • Ankerschrauben, um das Gewicht der Küchenuhren tragen zu können.
  • Ein Bohrer oder Schraubendreher zum Einsetzen von Ankern in die Wand.
  • Ein Bleistift zum Markieren der Aufhängestellen.
hang clock stud wall
  1. Finden Sie den Bolzen in Ihrer Wand

 

Sobald Sie wissen, an welcher Wand Sie die Uhr anbringen möchten, müssen Sie vor dem Bohren den Bolzen hinter der Trockenbauwand orten. Ein Bolzensucher ist nützlich, um den Anfang und das Ende des Bolzens zu identifizieren. Sie können den Bereich auch mit der Hand abklopfen. Ein gedämpftes Geräusch zeigt an, dass ein Bolzen vorhanden ist, wohingegen ein hohles Geräusch auf sein Nichtvorhandensein hindeutet. Was ist, wenn Sie in dem Bereich, in dem Sie die Uhr aufhängen möchten, keinen Bolzen finden? Sie können einen Schraubanker verwenden, um die Schraube an Ort und Stelle zu halten und Ihre Uhr sicher zu montieren.

  1. Finden Sie den richtigen Platz für die Uhr

Vor dem Bohren sollten Sie die Uhr an die Wand halten, um sicherzustellen, dass die Platzierung zufriedenstellend ist. Sobald Sie die Höhe bestimmt und die Uhr zentriert haben, sollten Sie den obersten Punkt der Uhr mit einem Bleistift markieren. Die Markierungen werden Sie beim Bohren und Aufhängen der Uhr leiten.

wall clock mark spot with pencil
  1. Bohren Sie in den Bolzen

Stellen Sie beim Bohren sicher, dass das Loch kleiner als die Ankerschraube ist. Sie müssen in der Mitte des Bolzens bohren und geeignete Ankerschrauben für das Gewicht Ihrer Uhr auswählen. Wenn die Löcher größer sind, können Sie andere Stellen bohren, mindestens drei bis fünf Zentimeter über der ursprünglichen Stelle.

  1. Sichern Sie den Wandanker und hängen Sie Ihre Uhr auf

Sichern Sie nach dem Bohren der Befestigungslöcher die Anker anhand der Bedienungsanleitung der Uhren. Untersuchen Sie die Montagefläche der Uhr und halten Sie Ausschau nach einem kleinen Loch für die Schrauben an den Wänden. Wenn die Uhr zu schwer ist, halten Schrauben dem Gewicht möglicherweise nicht Stand. Sie können jedoch Anker hinzufügen, um sicherzustellen, dass die überdimensionierte Uhr nicht herunterfällt.

Grande Horloge Murale - Mecanisme Quartz Silencieux - 60cm de Diamètre - Chiffres Romains - Style Vintage - Métal - Cuivre

So hängen Sie Ihre Uhr mit einem Klebehaken auf

Wenn Sie in einem gemieteten Zuhause wohnen und die Wand nicht bohren können, ist ein Klebehaken die beste Option für das Anbringen Ihrer Uhr. Klebstoffe haften besser auf einer trockenen und sauberen Oberfläche. Wischen Sie die Fläche daher mit einem Alkoholspray oder -reiniger ab und trocknen Sie sie gründlich. Finden Sie den perfekten Platz für die Uhr, befestigen Sie den Klebehaken und drücken Sie ihn an die Wand. Wenn der Klebehaken angebracht ist, kleben Sie die Montagefläche der Uhr auf den Kleber.

Jetzt, wo Sie wissen, wie man eine schwere Wanduhr aufhängt, wissen Sie, für welches Design Sie sich entscheiden? Ungewöhnliche Wanduhren können Ihrem Dekor Raffinesse und einen edlen Touch verleihen. Auf der Suche nach einem formellen Look? Probieren Sie es mit unserer weiß und schwarzen Uhr, ein attraktives, aber minimalistisches Design, um visuelle Unordnung zu vermeiden. Möchten Sie eine Wanduhr, die auffällt? Wie wäre es mit einer großen roségoldenen Wanduhr mit römischen Ziffern? Wir lieben es, Wanduhren als Design-Werkzeug zu verwenden, also kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben… Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.